Punkte
Digitale Zivilcourage – Das Quiz

Ist das erlaubt?

Frage 1 von 4 Tom schreibt auf Facebook „Michaela hat jede Nacht einen anderen im Bett!“
  • AErlaubt
  • BVerboten
Richtig Falsch

Bewusst unwahre Tatsachen zu behaupten oder zu verbreiten, die die Ehre eines Menschen verletzen und dessen Ruf in der öffentlichen Meinung herabwürdigen, nennt man “üble Nachrede” und ist verboten.



Frage 2 von 4 Ich teile online ein Bild mit Hakenkreuz – soll nur lustig sein!
  • AErlaubt
  • BVerboten
Richtig Falsch

Das Hakenkreuz ist ein verbotenes Symbol und darf in Deutschland weder verwendet noch verbreitet werden. Beides ist eine Straftat.



Frage 3 von 4 Gerd postet auf Instagram „Der Islam ist kein Teil von Deutschland!“
  • AVerboten
  • BErlaubt
Richtig Falsch

Aber entscheidend ist der Zusammenhang! Ist eigene Meinung erkennbar („Ich finde, dass…..“), ist eine solche Aussage erlaubt. Werden aber Personen diskriminiert oder herabgesetzt, ist es nicht erlaubt und fällt nicht mehr unter Meinungsfreiheit.



Frage 4 von 4 Renate kommentiert „Schlagt Löcher in die Boote! Flüchtlinge stehlen doch nur unser deutsches Geld!“
  • AVerboten
  • BErlaubt
Richtig Falsch

Das ist Volksverhetzung. Wer gegen eine bestimmte Personengruppe zu Hass, Gewalt und Willkür aufruft oder die Menschenwürde anderer angreift und so den öffentlichen Frieden stört, macht sich strafbar.



Dein Ergebnis

Nochmal spielen